Fly away & find happiness
Image
Brushes
Design
Home G-Bookie Me, myself & I Stuff Bye-bye
pro-ana?

...

heute mehrere FA`s gehabt. dabei hatte ich heute morgen meine 46kg wieder -.-"

 

  • 1 toast
  • 1 brot mit käse
  • 1 käselaugen
  • 6 teller supper oder so
  • 1 schüssel cornflakes
  • nicht mal nen liter getrunken...
  • ...
 junger vadder... o.O
26.2.08 22:06


>>NEIN!!!<<
 
Ich distanziere mich hiermit von pro-ana, ich finde es schlimm, wie manche bis auf die Knoche abmagern, es einfach nur noch hässlich aussieht, sie vergessen, zu leben und sich selbst vergessen.
 
Das ist meine Meinung und daran halte ich fest. Vielleicht bin ich selbst essgestört, ich denke jedoch nicht, weil ich nicht verbissen meine Kalorien zähle und nicht nur noch Haut und Knochen sein will. Ja, ich will abnehmen und ja, so viel, bis ich medizinisch gesehen Untergewicht habe. Ich mache es jedoch nicht, weil ich so wie die "anderen" sein will, nicht, weil ich genau so dünn sein will. Ich will es machen, damit ICH mich wohler fühl, damit ich mich im Spiegel ansehen kann, ohne das Gefühl haben zu müssen, gleich loszukotzen. Vielleicht rutsche ich in eine ES rein, dann soll es wohl so sein.
 
Ich liebe es zu essen, doch manchmal (oder öfters), hasse ich mich so sehr, dass ich nichts tun will, dass mir irgendwie gut tut und so denke ich, als Strafe darf ich jetzt nichts essen. 
 
Vielleicht widerspreche ich mir auch selber, aber ich weiß nicht, wie ich anders ausdrücken kann...so denke ich eben. Joa.
10.2.08 21:58


Host

Gratis bloggen bei
myblog.de